WEIHNACHTS FERIENKURS - 22.12. -29.12.  2018
HOME
FERIENKURSE
IMPRESSUM/DATEN
PRÜFUNGSFRAGEN TEST


FAHRSCHULE
GROITZSCH

IMPRESSUM:

FAHRSCHULE ANDRE SCHREITER
INHABER: ANDRE SCHREITER
04539 GROITZSCH BAHNHOFSTR.: 45

POSTADRESSE: FAHRSCHULE ANDRE SCHREITER
04565
REGIS BREITINGEN /OT RAMSDORF HAUPTSTR.: 63

TEL.: 0172 5848559 ODER 034492 25788
EMAIL: schreiter.regis@freenet.de
HOMEPAGE: fahrschule-andre-schreiter-groitzsch.de

VERANTWORTLICHER WEBSEITE: ANDRE SCHREITER

ÜBERWACHUNGSBEHÖRDE:

LANDESAMT FÜR STRAßENBAU UND VERKEHR

BAUTZNERSTR.: 19a, 01099 DRESDEN

NIEDERLASSUNG LEIPZIG

LANDESAMT FÜR STRAßENBAU UND VERKEHR

PF 21 11 54

04112 LEIPZIG, oder 04107 LEIPZIG/BRAUSTR.:  2

poststelle.sba-leipzig@sbal.smwa.sachsen.de


BEIM FINANZAMT BORNA:

UMSATZSTEUER IDENTIFIKATIONSNUMMER: DE271152317  

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Öffentliches Verfahrensverzeichnis Fahrschule SCHREITER

Inhaber: ANDRE SCHREITER Bahnhofstr.: 45 04539 GROITZSCH

 

ES WURDE ERSTELLT DURCH ANDRE SCHREITER

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4e und § 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Das BDSG schreibt im § 4 g vor,

dass der für den Datenschutz Zuständige jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben

entsprechend § 4 e verfügbar zu machen hat:

 

 Name der verantwortlichen Stelle Fahrschule Schreiter

Gesetzlicher Vertreter Andre Schreiter

Leiter Datenverarbeitung Andre Schreiter

Beauftragter für den Datenschutz Andre Schreiter

Anschrift der verantwortlichen Stelle Fahrschule SCHREITER

Inhaber: ANDRE SCHREITER 04539 GROITZSCH Bahnhofstr.: 45

 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung Der Gegenstand des Unternehmens umfasst die theoretische

und praktische Ausbildung zur Erlangung der Führerscheinklassen „AM“, „A“,, „A1“, „L“, „B“, „BE“, B96“, inklusive der Abwicklung

des Prüfungsverfahrens sowie die Aus- und Weiterbildung von Fahrzeugführern und die Durchführung von Sicherheitstrainings,

sowie damit verbundene Beratung. Eine mögliche Videoüberwachung erfolgt ausschließlich zur Erstellen von Beweismitteln

bei Diebstahl, Vandalismus, Einbruch, Überfall oder sonstiger Straftaten. Ein mögliches Vorhandensein und der Einsatz von

Videokameras werden durch entsprechende Warnhinweise kenntlich gemacht. Durchführung der Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten für eigene Zwecke, sowie im Auftrag und Namen einzelner Gesellschaften gemäß vorliegenden Dienstleistungsvereinbarungen innerhalb des Unternehmensverbundes. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor aufgeführten Zwecke. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien Folgende personenbezogene Daten von Kategorien natürlicher Personen werden, soweit diese zur Erfüllung

gem. der in Punkt 6. genannten Zwecke erforderlich sind, erhoben, verarbeitet oder genutzt:  Kunden -und Interessentendaten (z.B. Fahrschüler, Seminarteilnehmer, Berufskraftfahrer, Teilnehmer an Ausbildungen (z.B. Gabelstaplerausbildung, Ladungssicherung, u.s.w.), (Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail, Vertragsdaten, Ausbildungsnachweise, Bescheinigungen) , Mitarbeiterdaten,

Bewerberdaten Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten, wie z.B. Angaben zu Privat- und Geschäftsadressen, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungsdaten

und dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände Daten zur Personalverwaltung und –steuerung, wie z.B. Beschäftigten und Bewerberdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, Daten zur Ausbildung und Qualifikation) Terminverwaltungsdaten Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der technischen Systeme Notfallkontaktdaten zu vom Mitarbeiter ausgewählten Personen, die im Notfall kontaktiert werden sollen Daten zu Geschäftspartnern, Vermittlern und Maklern (insbesondere Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten) , Daten zu Lieferanten (insbesondere Adress- und Funktionsdaten) Das Unternehmen befolgt den Grundsatz der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung, somit werden grundsätzlich nur sehr wenige Daten erhoben. Empfänger oder Kategorie von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können Zur Erfüllung der in Punkt 6. genannten Zwecke werden Daten übermittelt an:  Öffentliche Stellen, bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, wie z.B. Sozialversicherungsträger, Bundeskriminalamt, Staatsanwaltschaft, Finanz- und Aufsichtsbehörden oder die Meldung zur Führerscheinprüfung , Zuständige Verwaltungsbehörden, die für die Abnahme der Prüfungen zuständigen Technischen Prüfstellen, die zuständigen Industrie und Handelskammern, Institutionen zur Durchführung von Erster Hilfe-Ausbildungen, die für unseren Betrieb zuständige gesetzlich geregelte Fahrschulüberwachung.  Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Prozesse beteiligt sind. Externe Stellen, wie z.B. Datenverarbeiter im Auftrag (externe Auftragnehmer gemäß §11 BDSG), Krankenkassen, Berufsgenossenschaft , weitere externe Stellen, wie z.B. Kreditinstitute (Daten zu Gehaltszahlungen), Kooperationspartner und Unternehmen soweit der oder die Betroffene seine oder ihre schriftliche Einwilligung erklärt hat oder eine Übermittlung aus

berechtigtem Interesse zulässig ist. Regelfristen für die Löschung der Daten Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten

und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten und Datensätze routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Im Personalverwaltungs- und Personalsteuerungsbereich werden kürzere Löschungsfristen auf besonderen Gebieten genutzt. Dieses trifft insbesondere auf

abgelehnte Bewerbungen oder Abmahnungen zu. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie unaufgefordert gelöscht,

wenn die unter Punkt 6. genannten Zwecke wegfallen. Weitere gesetzliche Fristen gehen aus dem Fahrlehergesetz hervor.

Übermittlung an Drittstaaten Datenübermittlungen an Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, notwendiger Kommunikation, sowie anderer im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausdrücklich vorgesehenen Ausnahmen.

Eine Datenübertragung in andere Drittländer, insbesondere denen, deren Datenschutzniveau als niedrig eingeschätzt wird

bzw. an Länder außerhalb der EU erfolgt derzeit nicht; eine solche ist auch nicht geplant. Eine Übermittlung geschieht

ausschließlich mit dem Wissen sowie der Zustimmung der betreffenden Personen und im Einklang mit den jeweils gültigen Gesetzen.

 

Gewährleistung der Sicherheit mittels Datenverarbeitung:

 

Unser Unternehmen kann technische und auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen im Sinne des § 9 BDSG nebst Anlage einsetzten

, um die verwalteten Daten gegen zufällige oderauch  vorsätzliche Manipulationen, Verlust und  Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Insbesondere sind Maßnahmen zur Zutritts-, Zugangs-, Zugriffs-, Eingabe-, Auftrags- und Verfügbarkeitskontrolle sowie zur Wahrung des Trennungsgebots umgesetzt. Die gestalteten  Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen und organisatorischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Einzelnen  bedeutet dies, dass datenschutzrelevante Daten und Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert werden. Einr Zugriff darauf ist nur sehr wenigen befugten und zum besonderen Datenschutz verpflichteten Personen möglich, die mit der technischen, administrativen oder inhaltlichen Betreuung der Systeme befasst sind.

 

Einsichtnahme nach §34 BDSG:

 

Wir garantieren das Recht auf Auskunft über die zu Personen gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

Es wird nur gespeichert was aus Gründen der Buchhaltung oder anderen geseztlichen Aufzeichnungspflichten notwendig ist!!!!

 

Groitzsch, 25.05.2018

 

 

 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Inhaber ANDRE SCHREITER

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

 

 

 


Haftungshinweise/Abmahnungen:


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen.

Für die  Inhalte der verlinkten Seiten sind nur deren Betreiber verantwortlich.
Sämtliche zur Verfügung stehenden Informationen dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung der

Fahrschule Andre Schreiter weiterverbreitet oder veröffentlicht werden. Auf keinen Fall ist es gestattet,

die abgerufenen Informationen online oder auf anderen Medien weiterzuverbreiten oder kommerziell zu nutzen.

Alle Preisangaben, Öffnungszeiten und Informationen dieser Webseite wurden

nach besten Wissen und Gewissen erstellt, jedoch sind alle Angaben ohne Gewähr.

 

Sowie der Eindruck entsteht, dass auf der hier befindlichen Webseite möglicherweise Schutzrechte verletzt

werden oder wurden, d. h. das gegen fremde Urheber- oder Markerechte verstoßen wird oder wurde,

werden Sie gebeten, diesen Umstand umgehend per Nachricht an den Verantwortlichen unserer Webseite mitzuteilen.

Es kann dann sofort das beanstandete Text oder Bildmaterial gelöscht oder korrigiert werden.

Damit ist eine anwaltliche Abmahnung zur Beanstandung der Schutzrechtsverletzung  nicht notwendig.


Mit der hier gemachten Zusage besteht kein Grund oder Veranlassung, mit Unterstützung eines Anwalts

die Verletzung fremder Rechte sowie Ansprüche zu rügen.


 


!!! ALLE ANGABEN NACH BESTEM WISSEN, JEDOCH OHNE GEWÄHR !!!


 



Antragsteller im Landkreis Leipziger Land geben den Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis beim Landratsamt Leipziger Land, Stauffenbergstr. 4, 04552 Borna ab.

 

Zum Landkreis Leipziger Land gehören folgende Städte und Gemeinden Ortsteile:

Böhlen, Borna, Deutzen, Elstertrebnitz, Espenhain, Eulatal, Eula Frohburg, Geithain, Groitzsch, Großpösna, Kitzen, Kitzscher, Kohren-Sahlis, Lobstädt, Markkleeberg, Markranstädt, Narsdorf, Neukieritzsch, Pegau, Regis-Breitingen, Ramsdorf, Rötha, Zwenkau, Altengroitzsch Audigast Auligk Berndorf Brösen Cöllnitz Droßkau Gatzen Großstolpen Großpriesligk Hagenest  Hemmendorf Hohendorf Kleinhermsdorf Kleinprießligk Kobschütz Langenhain Löbnitz- Bennewitz Maltitz Methewitz Michelwitz Nehmitz Nöthnitz Obertitz Oellschütz Pautzsch Pödelwitz Saasdorf Schnaudertrebnitz Wildenhain Wischstauden Elstertrebnitz Großstorkwitz Weideroda Carsdorf, Zauschwitz Maschwitz Wiederau Großstorkwitz Weideroda

Borna Landratsamt Leipziger Land
Straßenverkehrsamt
Fahrerlaubnisbehörde
Stauffenbergstr. 4
04552 Borna
Fon 03433/ 241-425; -419; -418; -416
Fax 03433/ 241-493
E-Mail: zulassung@ landratsamt-leipzigerland. de

 

 

to Top of Page